Die Besteck-Hakenleiste – eine tolle neue Idee

Aus Alt mach Neu – was wäre befriedigender? Wenn Sie nach einem außergewöhnlichen Deko-Projekt suchen, probieren Sie es doch einfach mit unserer fabelhaften Besteck-Hakenleiste.

Bei dieser Upcycling-Idee werden lang vergessene Gabeln und Löffel in einen attraktiven (und praktischen) Blickfang für Ihr Zuhause verwandelt. Die Hakenleiste kann entweder als Schlüsselleiste im Flur oder zum Aufhängen von Geschirrtüchern in der Küche dienen – ein unkompliziertes Projekt, das frische Akzente setzt.


Sie brauchen:

  • Viss Scheuermilch
  • Mikrofasertuch
  • Bohrmaschine
  • Schraubendreher
  • Schutzbrille und -handschuhe
  • Robusten Haken zum Aufhängen
  • Draht
  • Starke Drahtschere
  • Hübsche Gabeln oder Löffel aus Metall
  • Holzbrett mit schöner Maserung oder Oberfläche
  • Schrauben
  • Geschirrtuch
Hanger_step1


Schritt 1: Besteck reinigen

Um angelaufenes Besteck zum Glänzen zu bringen, geben Sie einen Tropfen Viss Scheuermilch auf ein feuchtes Mikrofasertuch und wischen Sie jedes Teil ab. Anschließend abspülen und mit einem Geschirrtuch trockenpolieren – nun kann das Besteck in Haken verwandelt werden.

Hanger_step2  

Schritt 2: Besteck biegen

Biegen Sie die Enden der Gabeln und Löffel vorsichtig zu einer U-Form nach vorn. Um eine geschmeidigere Biegung zu erzielen, können Sie jedes Teil vorher vorsichtig erhitzen. Denken Sie daran, Handschuhe zu tragen, da das Metall sehr heiß werden kann.

Hanger_step3    

Schritt 3: Löcher in die Besteckteile bohren

Tragen Sie Ihre Schutzbrille und Schutzhandschuhe. Markieren Sie denselben Punkt auf Ihren Gabeln und Löffeln und bohren Sie ein Loch in jedes Teil. Schützen Sie die Arbeitsfläche mit einem alten Holzblock o. ä.

Hanger_step4  

Schritt 4: Besteck am Holz befestigen

Schrauben Sie jedes Besteckteil mit dem Schraubendreher an der Leiste fest. Ordnen Sie die Besteckhaken gerade und in gleichmäßigem Abstand an, um einen professionellen, eleganten Look zu erzielen.

Hanger_step5  

Schritt 5: Befestigungshaken anbringen 

Zum Schluss bringen Sie einen Befestigungshaken an der Rückseite Ihrer neuen Besteck-Hakenleiste an. Platzieren Sie ihn mittig, damit die Leiste schön gerade hängt. Dann befestigen Sie den Draht mit Hilfe der Drahtschere am Befestigungshaken.

Diese Besteck-Hakenleisten sind ideal für Geschirrtücher in der Küche oder zur Aufbewahrung von Schlüsseln im Flur.

 
TOP